Beitragsregister (chronologisch)

Jahrgänge 1/1966 bis 46/2011

1966 / 7 Berend, Eduard: Geleitwort [zum 1. Jahrgang 1966].

1966 / 9 Jean Paul: Ungedruckte Aphorismen aus seiner “Gedanken”-Sammlung. Ausgewählt und mitgeteilt von Eduard Berend.

1966 / 17 Wölfel, Kurt: “Ein Echo, das sich selber in das Unendliche nachhallt”. Eine Betrachtung zu Jean Pauls Poetik und Poesie.

1966 / 53 Smeed, J.W.: Jean Paul und die Tradition des theophrastschen “Charakters”.

1966 / 79 Wuthenow, Ralph-Rainer: Gefährdete-Idylle.

1966 / 95 Kassel, Rudolf: Die Lampe des Aristophanes.

1966 / 101 Böschenstein, Bernhard: Die Transfiguration Rousseaus in der deutschen Dichtung um 1800: Hölderlin – Jean Paul – Kleist.

1966 / 117 Schlaffer, Heinz: Das Schäfertrauerspiel. Klopstocks Drama “Der Tod Adams” und die Probleme der Mischform im 18. Jahrhundert.

1966 / 150 Jacobs, Friedrich: Rezension der ersten Auflage des “Hesperus” in der “Allgemeinen Literatur-Zeitung” 1795.

1966 / 155 Fülleborn, Georg Gustav: Der Lord Horion. Kommentar über eine Stelle in Jean Pauls “Hesperus” (1798).

1966 / 163 Fuhrmann, Eike: Jean-Paul-Bibliographie 1963-1965.

1967 / 7 Jean Paul: Proben aus seiner “Bausteine”-Sammlung. Ausgewählt und mitgeteilt von Eduard Berend.

1967 / 13 Neumann, Peter Horst: Streckvers und poetische Enklave. Zu Entstehungsgeschichte und Form der Prosagedichte Jean Pauls.

1967 / 37 Schlüer, Klaus-Dieter: Spiegel und Sprache. Zu zwei Streckversen Jean Pauls.

1967 / 55 Brüninghaus, Adelheid: “Den Blick von der Sache wenden gegen ihr Zeichen hin”. Jean Pauls Streckverse und Träume und die Lyrik Paul Celans.

1967 / 73 Bosse, Heinrich: Der offene Schluß der “Flegeljahre”.

1967 / 85 Brunner, Horst: Kinderbuch und Idylle. Rousseau und die Rezeption des “Robinson Crusoe” im 18. Jahrhundert.

1967 / 117 Petry, Ursula: Die Entstehung einer Landschaft. Zur Dialektik des “Drinnen” und “Draußen” bei Adalbert Stifter.

1967 / 139 Passow, geb. Seebeck, Sidonie: Erinnerungen aus den Kinderjahren. Mitgeteilt von Philipp Hausser und Kurt Wölfel.

1967 / 155 Schütze, Johann Friedrich: Jean Paul Friedrich Richter aus: Deutsches Magazin. Hrsg. v. C.U.D. von Eggers. Bd. 15, Hamburg 1798, Februar, S. 97-119.

1967 / 169 Schlaffer, Heinz: Peter Horst Neumann, Jean Pauls “Flegeljahre” (Rezension).

1967 / 176 Rüdiger, Hans: Alexandra Giourtsi, Pädagogische Anthropologie bei Jean Paul (Rezension).

1968 / 9 Jean Paul: Aus der “Bausteine”-Sammlung. Ausgewählt und mitgeteilt von Eduard Berend.

1968 / 13 Berend, Eduard: Jean Pauls handschriftlicher Nachlaß. Seine Eigenart und seine Geschichte.1968 / 23 Richter-Scrobinhusen, Norbert: Meine Radierungen zu Jean Paul.

1968 / 27 Böschenstein, Bernhard: Grundzüge von Jean Pauls dichterischem Verfahren, dargestellt am “Titan”.

1968 / 49 Wuthenow, Ralph-Rainer: Ein roter Faden. Jean Pauls Politische Schriften und sein Verhältnis zur Französischen Revolution.

1968 / 69 Widhammer, Helmuth: Satire und Idylle in Jean Pauls “Titan”. Mit besonderer Berücksichtigung des “Luftschiffers Giannozzo”.

1968 / 107 Koepke, Wulf: Jean Pauls innere Landkarte.

1968 / 145 Grimm, Reinhold: Begriff und Gattung Humoreske.

1968 / 165 Heldmann, Horst: Jean Paul in Moritz August von Thümmels Tagebüchern.

1968 / 181 Chlingensberg, Benno von: Erinnnerungen an seinen Umgang mit Jean Paul. Mitgeteilt von Kurt Wölfel.

1968 / 197 Oberer, Hariolf: Wolfgang Harich, Jean Pauls Kritik des philosophischen Egoismus (Rezension).

1968 / 202 Ter-Nedden, Gisbert: Gerhart Baumann, Jean Paul. Zum Verstehensprozeß der Dichtung (Rezension).

1968 / 208 Wilke, Christian-Hartwig: Horst Brunner, Die poetische Insel. Insel und Inselvorstellung in der deutschen Literatur (Rezension).

1969 Voigt, Günther: Die humoristische Figur bei Jean Paul.

1970 / 7 Lindner, Burkhardt: Satire und Allegorie in Jean Pauls Werk. Zur Konstitution des Allegorischen.

1970 / 62 Wuthenow, Ralph-Rainer: Allegorie-Probleme bei Jean Paul. Eine Vorstudie.

1970 / 85 Wilke, Christian-Hartwig: Der Romanautor Jean Paul Friedrich Richter und sein “Biograf” Jean Paul.

1970 / 105 Tönz, Leo: Das Wirtshaus “Zum Wirtshaus”. Zu einem Motiv in Jean Pauls “Flegeljahren”.

1970 / 124 Durzak, Manfred: Siebenkäs und Leibgeber. Die Personenkonstellation als Gestaltungsprinzip in Jean Pauls Roman “Siebenkäs”.

1970 / 139 Wittmann, Reinhard: Zwei bisher unbekannte Rezensionen von Jean Pauls Erstlingswerk.

1970 / 151 Hausser, Philipp: Jean Paul in Gotha. Ein unbekannter Brief.

1970 / 156 Schweikert, Uwe: Bernhard Böschenstein, Studien zur Dichtung des Absoluten (Rezension).

1970 / 162 Schweikert, Uwe: Gerhard Wolf Fieguth, Jean Paul als Aphoristiker (Rezension).

1970 / 170 Strauß Gerd: Elmar Engels, Die Raumgestaltung bei Jean Paul. Eine Untersuchung zum “Titan” (Rezension).1970 / 181 Jappe Hajo: Norbert Miller (Hg.), Jean Paul: Werke in drei Bänden (Rezension).

1970 / 185 Merwald, Renate: Jean-Paul-Bibliographie 1966-1969.

1971 / 7 Jergius, Holger: Versuch über den Charakter. Ein Beitrag zur Begriffsgeschichte der Poetik des 18. Jahrhunderts.

1971 / 46 Profitlich, Ulrich: “Humoristische Subjektivität”. Über einige Äquivokationen in Jean Pauls “Vorschule der Ästhetik”.

1971 / 86 Böschenstein, Bernhard: Günter Grass als Nachfolger Jean Pauls und Döblins.1971 / 102 Friess, Ursula: “Verführung ist die wahre Gewalt”. Zur Politisierung eines dramatischen Motivs in Lessings bürgerlichen Trauerspielen.

1971 / 131 Lindner, Burkhardt: Innenwelt und Buchwelt. Literatursoziologische Probleme der Jean-Paul-Forschung.

1971 / 170 Harth, Dietrich: Klaus Scherpe, Werther und Wertherwirkung. Zum Syndrom bürgerlicher Gesellschaftsordnung im 18. Jahrhundert (Rezension).

1971 / 177 Lindner, Burkhardt: Jörg Schönert, Roman und Satire im 18. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Poetik. (Rezension).

1971 / 177 Lindner, Burkhardt: Maria Tronskaja, Die deutsche Prosasatire der Aufklärung (Rezension).

1972 / 7 Naumann, Ursula: “Denn ein Autor ist der Stadtpfarrer des Universums”. Zum Einfluß geistlicher Rede auf das Werk J.P.F. Richters.

1972 / 40 Dedner, Burghard: Vom Schäferleben zur Agrarwirtschaft. Poesie und Ideologie des “Landlebens” in der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts.

1972 / 84 Schlaffer, Heinz: Namen und Buchstaben in Goethes “Wahlverwandtschaften”.

1972 / 103 Neumann, Peter Horst: Einige Bemerkungen über Oper und Volkslied und die Idee der Einheit von Musik und Dichtung von Lessings “Laokoon”-Fragmenten bis zu Richard Wagner und Heinrich Heine.

1972 / 124 Naumann, Ursula: Heinrich Bosse, Theorie und Praxis bei Jean Paul. § 74 der “Vorschule der Ästhetik” und Jean Pauls erzählerische Technik, besonders im “Titan” (Rezension).

1972 / 138 Heldmann, Horst: Gerhard Sauder, Der reisende Epikureer. Studien zu Moritz August von Thümmels Roman “Reise in die mittäglichen Provinzen von Frankreich” (Rezension).

1972 / 145 Sauder, Gerhard: John Raymond Russell, Moritz August von Thümmel: A Master of the Rococo (Rezension).

1973 / 7 Zeller, Bernhard: Zum Tode Eduard Berends.

1973 / 11 Die Büste Jean Pauls von Otto Sonnleitner (Würzburg), in der Walhalla aufgestellt am 14. Juli 1973 [Abbildung].

1973 / 13 Maier, Hans: Jean Paul, Richard Strauss und das Publikum.

1973 / 22 Schmidt-Arzberg, Georg: “Orpheus”. Vertonung eines Polymeters von Jean Paul [Abbildung].

1973 / 23 Schweikert, Uwe: Jean Paul und Ludwig Tieck. Mit einem ungedruckten Brief Tiecks an Jean Paul.

1973 / 78 Theiss, Winfried: Garlieb Merkel als Rezensent Jean Pauls.

1973 / 100 Köpke, Wulf: Zusammensestzungen mit “selbst” bei Jean Paul.

1973 / 122 Schmidt-Biggemann, Wilhelm: Erhard Friedrich Vogel und das Ende der Akkommodation. Bemerkungen zum Leben des Verfassers und seinen theologischen Meinungen im “Evangelisten Johannes und seinen Auslegern vor dem jüngsten Gericht”.

1973 / 138 der “Flegeljahre ” in der Zeitschrift “Der Freimüthige”.

1974 / 7 Ter-Nedden, Gisbert: Schwierigkeiten bei der Aktualisierung Jean Pauls. Eine Auseinandersettzung mit Wolfgang Harichs Buch über Jean Pauls Revolutionsdichtung.

1974 / 30 Lindner, Burkhardt: Die gestaltete und die verdrängte Revolution. W. Harichs Versöhnung zwischen Lukács und Jean Paul als Problem materialistischer Literaturgeschichtsschreibung.

1974 / 63 Bade, Heidemarie: Biographische Marginalien zum alten Jean Paul.

1974 / 79 Kapitza, Peter: Dichtung als Bienenwerk. Traditionelle Bildlichkeit in der Imitatio-Lehre.

1974 / 102 Sauder, Gerhard: “Verhältnismäßige Aufklärung”. Zur bürgerlichen Ideologie am Ende des 18. Jahrhunderts.

1974 / 127 Sprengel, Peter: Interieur und Eigentum. Zur Soziologie bürgerlicher Subjektivität bei Wilhelm Raabe.

1974 / 177 Töteberg, Michael: Die Rezeption Jean Pauls in der Jean-Paul-Gesellschaft 1925-1945.

1975 / 9 Höllerer, Walter: Aktualität von Jean Paul. Bayreuther Rede.

1975 / 29 Miller, Norbert: Ottomars Vernichtungsvision. Bemerkungen zum Verhältnis von Traumwelt und Wirklichkeit bei Jean Paul.

1975 / 49 Köpke, Wulf: Jean Pauls “Unsichtbare Loge”: Die Aufklärung des Lesers durch den ‘Anti-Roman’.

1975 / 69 Wuthenow, Ralph-Rainer: Geschichtsphilosophische Ansätze im “Hesperus”.

1975 / 85 Lindner, Burkhardt: Autonomisierung der Literatur als Kunst, klassiches Werkmodell und auktoriale Erzählweise.

1975 / 109 Malsch, Wilfried: Kunst und Geschichte in Jean Pauls Ästhetik.

1975 / 123 Schweikert, Uwe: Jean Paul und die Restauration.

1975 / 151 Neumann, Peter Horst: Die Werkchen als Werk: Zur Form- und Wirkungsgeschichte des Katzenberger-Korpus von Jean Paul.

1975 / 187 Böschenstein, Bernhard: Umrisse zu drei Kapiteln einer Wirkungsgeschichte Jean Pauls: Büchner – George – Celan.

1975 / 205 Bruyn, Günter de: Jean Paul und die neuere DDR-Literatur.

1975 / 213 Sprengel, Peter: Herodoteisches bei Jean Paul. Technik, Voraussetzungen und Entwicklung des ‘gelehrten Witzes’.

1975 Kreidt, Fritz: Acht Federzeichnungen und Radierungen [Abbildungen].

1975 Richter-Scrobinhusen, Norbert: Vier Radierungen [Abbildungen].

1976 / 5 Benda, Wolfram: Zwei graphische Interpretationen der “Rede des toten Christus” von Ernst Fuchs und Karlheinz Bauer.

1976 / 15 Sprengel, Peter: Enzyklopädie und Geschichte. Kritische Überlegungen zu Wolfgang Proß’ Buch über “Jean Pauls geschichtliche Stellung”.

1976 / 51 Mayer, Gerhart: Jean Pauls ambivalentes Verhältnis zum Bildungsroman.

1976 / 79 Wölfel, Kurt: Jean Paul und der poetische Republikanismus. Über das Verhältnis von poetischer Form und politischer Thematik im 18. Jahrhundert.

1976 / 137 Römer, Horst: Idylle und Idyllik in Goethes “Faust II”.

1976 / 164 Naumann Ursula: Eugenio Bernardi, Jean Paul. Satira e sentimentalità (Rezension).

1976 / 171 Weigl, Engelhard: Wilhelm Schmidt-Biggemann, Maschine und Teufel. Jean Pauls Jugendsatiren nach ihrer Modellgeschichte (Rezension).

1976 / 182 Viering Jürgen: Rolf Vollmann, Das Tolle neben dem Schönen. Jean Paul. Ein biographischer Essay (Rezension).

1977 / 7 Fouqué, Caroline de la Motte: Geschichte der Moden, vom Jahre 1785-1829. Als Beytrag zur Geschichte der Zeit.

1977 / 61 Sprengel, Peter: Maschinenmenschen. Ein zentrales Motiv in Jean Pauls Satire.

1977 / 105 Müller, Götz: Zur Bedeutung Jean Pauls für die Ästhetik zwischen 1830 und 1848 (Weiss, Runge, Vischer).

1977 / 137 Straetmans-Benl, Ingeborg: “Kopf und Herz” in Jacobis “Woldemar”. Zur moralphilosophischen Vorgeschichte und Aktualität einer literarischen Formel des 18. Jahrhunderts.

1978 / 11 I. Rezensionen in der Allgemeinen Literatur-Zeitung (Jena), 1795-1796: [1] Die unsichtbare Loge – [2] Hesperus – [3] Leben des Quintus Fixlein – [4] Siebenkäs. Biographische Belustigungen.

1978 / 28 II. Rezensionen in der [Hallischen] Allgemeinen Literatur-Zeitung (Halle/Leipzig), 1804-1833: [5] Titan – [6] Flegeljahre – [7] Das Kampaner Thal – [8] Vorschule der Ästhetik – [9] Levana – [10] Ergänzungsblatt zur Levana [13] Des Feldpredigers Schmelzle Reise nach Flätz – [14] Leben Fibels – [15] Mars und Phöbus Thronwechsel – [16] Museum – [17] Herbstblumine – [18] Politische Fastenpredigten – [19] Über die Leben.

1978 / 112 III. Rezensionen in der Jenaischen Allgemeinen Literatur-Zeitung, 1806-1833: [22] Flegeljahre – [23] Levana – [24] Vorschule der Ästhetik – [25] Friedenspredigt an Deutschland – [26] Leben Fibels – [27] Museum – [28] Leben.1979 / 7 Sprengel, Peter: Eine unbekannte Schulsatire Jean Pauls. Mit einem Anhang: “Des Schulrath Schäpe Amtsbericht von seiner Schulvisitazions Reise im Fürstenthum Haarhaar”.

1979 / 22 Schlaffer, Heinz: Die Methode von Max Kommerells “Jean Paul”. Mit drei Exkursen zu gegenwärtigen Interpretationstheorien.

1979 / 51 Verschuren, Harry: Der “Hesperus” als Erfolgsroman. Ein Beitrag zur zeitgenössischen Jean-Paul-Rezeption.

1979 / 79 Hörisch, Jochen: Charaktermasken. Subjektivität als Trauma bei Jean Paul und Marx.

1979 / 97 Böhler, Michael: Jean Paul oder die Krise der Kunst.

1979 / 111 Königer, Hans: Wilhelm Waiblingers Auseinandersetzung mit Jean Paul. Dokument einer kritischen Faszination.

1979 / 163 Müller, Götz: Neuere Tendenzen der Jean-Paul-Forschung (zu den Büchern von Naumann, Sprengel und Wiethölter).

1980 / 7 Wölfel, Kurt: Zwei Studien über Jean Paul: I. Über die schwierige Geburt des Gesprächs aus dem Geist der Schrift.

1980 / 28 Wölfel, Kurt: Zwei Studien über Jean Paul: II. Kosmopolitische Einsamkeit. Über den Spaziergang als poetische Handlung.

1980 / 55 Spaemann, Robert: Fénelon und Jean Paul.

1980 / 82 Naumann, Ursula: Urania in Ketten. Jean Pauls “Titaniden” (mit einem Anhang: Fünf Briefe der Charlotte von Kalb).

1980 / 131 Schlaffer, Hannelore: Eine Psychologie des Lesens im achtzehnten Jahrhundert: Immanuel David Maucharts “Bemerkungen über den gewöhnlichen Gang der Phantasie” (Einführung und Text).

1980 / 154 Weigl, Engelhard: Zur Wirkungsgeschichte Jean Pauls. Über Peter Sprengel, “Jean Paul im Urteil seiner Kritiker”.

1980 / 172 Braun, Christoph: Drei neuere Arbeiten zu Jean Paul.

1981 / 11 I. (Erlanger) Litteratur-Zeitung, 1799-1800: [1] Palingenesien – [2] Briefe und bevorstehender Lebenslauf – [3] Titan.

1981 / 19 II. (Erfurter) Nachrichten von gelehrten Sachen, 1799: [1] Das Kampanerthal – [2] Palingenesien.

1981 / 23 III. Göttingische Anzeigen von gelehrten Sachen, 1798-1806: [1] Das Kampanerthal – [2] Titan – [3] Levana.1981 / 33 IV. Gothaische gelehrte Zeitungen, 1789-1803: [1] Auswahl aus des Teufels Papieren – [2] Biographische Belustigungen – [3] Leben des Quintus Fixlein – [4] Das Kampanerthal – [5] Der Jubelsenior – [6] 10] Clavis Fichtiana – [11] Titan.

1981 / 55 V. Neue Leipziger Literaturzeitung / Leipziger Literatur-Zeitung, 1805-1815: [1] Vorschule der Ästhetik – [2] Levana – [3] Friedenspredigt – [4] Vorschule der Ästhetik, 2. Aufl. – [5] Mars und Phöbus – [6] Levana, 2. Aufl..

1981 / 105 VI. Neue nürnbergische gelehrte Zeitung, 1796-1800: [1] Hesperus – [2] Clavis Fichtiana.

1981 / 111 VII. Oberdeutsche allgemeine Litteraturzeitung / Neue oberdeutsche allgemeine Literatur-Zeitung, 1796-1810: [1] Leben des Quintus Fixlein – [2] Siebenkäs. Biographische Belustigungen – [3] Der Jubelsenior – [4] Dämmerungen für Deutschland.

1981 / 149 VIII. Zeitung für die elegante Welt, 1801-1808: [1] Das heimliche Klaglied – [2] Titan – [3] Flegeljahre – [4] Vorschule der Ästhetik – [5] Freiheitsbüchlein – [6] Levana – [7] Ergänzungsblatt zur Levana – [8] Zwei .1982 / 7 Zeller, Bernhard: Das Jean-Paul-Museum in Bayreuth.

1982 / 11 Sprengel, Peter: Zur Wirkungsgeschichte von Jean Pauls “Titan”.

1982 / 31 Espagne, Geneviève: Die blaue Blume im Ton-Töpfchen. Selbstparodie der Idylle und literarische Satire im “Leben Fibels”.

1982 / 47 Fertig, Ludwig: Jean Paul und die Pädagogik: I. Jean Paul und die zeitgenössischen Erziehungsschriftsteller; II. Jean Paul in der pädagogischen Geschichtsschreibung.

1982 / 71 Müller, Götz: Der verborgene Prinz. Variationen einer Fabel zwischen 1768 und 1820.

1982 / 91 Frels, Onno: Ästhetische Voraussetzungen und gesellschaftspolitische Implikationen der “antiklassischen” Dramenproduktion Herders. Zum Beispiel “Aeon und Aeonis”.

1982 / 113 Hemmerich, Gerd: Verteidigung des “Signor Formica”. Zu E.T.A. Hoffmanns Novelle.

1982 / 129 Pfotenhauer, Helmut: Exoterische und esoterische Poetik in E.T.A. Hoffmanns Erzählungen.

1982 / 145 Naumann, Ursula: Eine Korrektur. Zum Aufsatz: Urania in Ketten. Jean Pauls “Titaniden” (mit einem Anhang: Fünf Briefe der Charlotte von Kalb), im Jahrbuch 1980.

1982 / 147 Weigl, Engelhard: Klaus Pauler (Hg.), Jean Paul, Die unsichtbare Loge. Eine Biographie (Rezension).

1983 / 11 I (a). Allgemeine deutsche Bibliothek, 1785: [1] Grönländische Prozesse.

1983 / 12 I (b). Neue allgemeine deutsche Bibliothek, 1794-1805: [1] Die unsichtbare Loge – [2] Hesperus – [3] Siebenkäs. Biographische Belustigungen. Leben des Quintus Fixlein. Der Jubelsenior. Das Fichtiana – [6] Briefe und bevorstehender Lebenslauf – [7] Titan – [8] Titan – [9] Das heimliche Klaglied – [10] Titan – [11] Flegeljahre – [12] Vorschule der Ästhetik – [13] Flegeljahre.

1983 / 69 II. Der Freimüthige, 1803-1804: [1] Titan – [2] Flegeljahre – [3] Vorschule der Ästhetik.

1983 / 81 III (a). Morgenblatt für gebildete Stände, 1807: [1] Levana.

1983 / 83 III (b). Literatur-Blatt (Beilage zum Morgenblatt), 1819-1830: [1] Siebenkäs, 2. Aufl. – [2] Über die deutschen Doppelwörter – [3] Herbstblumine – [4] Kleine Bücherschau – [5] Selina – [6]-[8] Wahrheit aus Jean Pauls Leben.

1983 / 113 III (c). Übersicht der neuesten Literatur (Beilage zum Morgenblatt), 1809-1815: [1] Des Feldpredigers Schmelze Reise nach Flätz – [2] Vorschule der Ästhetik, 2. Aufl. – [3] Levana, 2. Aufl. – [4] Mars und Phöbus .

1983 / 121 IV. Literarisches Conversationsblatt, 1821-1825: [1] Der Komet – [2] Dr. Katzenbergers Badereise, 2. Aufl. – [3] Kleine Bücherschau.

1983 / 155 V. Blätter für literarische Unterhaltung, 1826-1828: [1]-[6] Wahrheit aus Jean Pauls Leben – [7] Selina.

1983 / 189 VI. Journal des Luxus und der Moden, 1801-1807: [1] Titan. Das heimliche Klaglied – [2] Levana – [3] Ergänzungsblatt zur Levana.

1983 / 201 VII. (Guthsmuths) Zeitschrift für Pädagogik, Erziehungs- und Schulwesen, 1807: [1]-[2] Levana.

1983 / 225 VIII. Allgemeine Bibliothek des neuesten theologischen und pädagogischen Literatur, 1800: [1] Titan.

1983 / 231 Nachtrag zum II. Band (1981) IX. Gothaische Gelehrte-Zeitung, 1803: [12] Titan – [13] Komischer Anhang zum Titan.

1984 / 7 Dedner, Burghard: Über das Vergnügen am Unerfreulichen in der Komiktheorie der Aufklärung.

1984 / 43 Ewers, Hans-Heino: Aufklärung und Romantik im Spiegel klassischer Kinderbücher. Der “Robinson Crusoe” und die “Kinder- und Hausmärchen” als erste Klassiker der neueren Kinderliteratur.

1984 / 65 Naumann, Ursula: Charlotte von Kalb in Berlin. Zwei Kapitel aus einer Biographie.

1984 / 85 Schubert, Bernhard: Die Idealität des Alt-Bürgerlichen in Gottfried Kellers “Der grüne Heinrich”.

1984 / 121 Weigl, Engelhard: Götz Müller, Jean Pauls Ästhetik und Naturphilosophie (Rezension).

1984 / 133 Gendolla, Peter: Lieselotte Sauer, Marionetten, Maschinen, Automaten. Der künstliche Mensch in der deutschen und englichen Romantik (Rezension).

1984 / 137 Müller, Sabine: Jean Paul – Bibliographie

1970-1983.1985 / 7 Fohrmann, Jürgen: Jean Pauls “Titan”. Eine Lektüre.

1985 / 33 Pfotenhauer, Helmut: Die Bedenken des Romanautors vor dem Ich. Jean Pauls Autobiographik.

1985 / 49 Schmitz-Emans, Monika: Der Bau des wahren Luftschlosses. Studien zur Leibniz-Rezeption des jungen Jean Paul.

1985 / 91 Hammer, Stephanie Barbé: Kollaps und Kritik: Satire des Satirikers in Jean Pauls “Bittschrift aller deutscher Satiriker”.

1985 / 103 Birus, Hendrik: Der “Orientale” Jean Paul. Versuch über Goethes “Vergleichung”.

1985 / 127 Schelle, Hansjörg: S.C.A. Lütkemüller in seinen Beziehungen zu C.M. Wieland.

1986 / 7 Köpke, Wulf: Agathons und Gustavs “Fall”: Wieland-Spuren in Jean Pauls “Unsichtbarer Loge”.

1986 / 23 Koller, Hans Christoph: Bilder, Bücher und Theater. Zur Konstituierung des Subjekts in Jean Pauls “Titan”.1986 / 63 Fürnkäs, Josef: Aufklärung und Alphabetisierung. Jean Pauls “Leben Fibels”.

1986 / 77 Nell, Werner: Jean Pauls “Komet” und “Der Teutsche Don Quichotte”.

1986 / 97 Preaux, Alain: Das Doppelgängermotiv in Jean Pauls großen Romanen.

1986 / 123 Och, Gunnar: “… und beschenkten sogar Moses”. Jean Paul und sein jüdischer Freund Emanuel Osmund.

1986 / 147 Müller, Sabine: Alain Montandon, La réception des Laurence Sterne en Allemagne (Rezension).

1986 / 155 Schüttpelz, Erhard: Peter Maurer, Wunsch und Maske. Eine Untersuchung der Bild- und Motivstruktur von Jean Pauls Flegeljahren (Rezension).

1986 / 158 Schüttpelz, Erhard: Michael Schaer, Ex negativo. “Dr. Katzenbergers Badereise” als Beitrag Jean Pauls zur ästhetischen Theorie (Rezension).

1986 / 160 Naumann, Ursula: Gunnar Och, Der Körper als Zeichen. Zur Bedeutung des mimisch-gestischen und physiognomischen Ausdrucks im Werk Jean Pauls (Rezension).

1986 / 164 Osinski, Jutta: Carl Pietzcker, Einfürung in die Psychoanalyse des literarischen Kunstwerks am Beispiel von Jean Pauls “Rede des toten Christus” (Rezension).

1986 / 172 Simon, Ralf: Paul-Michael Oschatz, Jean Paulscher Humor aufgezeigt an den Humoristen von den Jugendsatiren bis zum “Komet” (Rezension).

1986 / 175 Simon, Ralf: Reiner Matzker, Der nützliche Idiot. Wahnsinn und Initiaition bei Jean Paul und E.T.A. Hoffmann (Rezension).

1987 / 7 Weigl, Engelhard: Entzauberung der Natur durch Wissenschaft – dargestellt am Beispiel der Erfindung des Blitzableiters.

1987 / 41 Birus, Hendrik: Der “Metaphoriker” Jean Paul.

1987 / 67 Schmitz-Emans, Monika: Dramatische Welten und verschachtelte Spiele. Zur Modellfunktion des Theatralischen in Jean Pauls Romanen.

1987 / 95 Schinkel, Eckhard: Jean Paul: Hesperus – Beiträge zur immanenten Poetik des “konstruktiven Romans”.

1987 / 105 Fertig, Ludwig: “Krieg mit dem Zensor” und “Druck-Diebe”. Zur Behinderung des Berufsschriftstellers Jean Paul durch Zensur und Nachdruck.

1987 / 127 Sommerhage, Claus: Platens Platonismus. Über eine romantische Aporie in den “Romanzen und Jugendliedern” August von Platens.

1987 / 155 Katritzky, Linde: Punschgesellschaft und Gemüsemarkt in Lichtenbergs Hogarth-Kommentaren und bei E.T.A. Hoffmann.

1987 / 173 Kosenia, Alexander: Jean Paul, Sämtliche Werke, Abteilung II, Vierter Band. Hrsg. von Norbert Miller und Wilhelm Schmidt-Biggemann (Rezension).

1987 / 180 Schlaffer, Heinz: Hendrik Birus, Vergleichung. Goethes Einführung in die Schreibweise Jean Pauls (Rezension).

1988 / 13 I. Berlinische Staats- und gelehrter Zeitung, 1783-1797: [1] Grönländische Prozesse – [2] Kampanerthal.

1988 / 15 II. Würzburger gelehrte Anzeigen / Neue Würzburger gelehrte Anzeigen, 1796-1800: [1] Leben des Quintus Fixlein – [2] Briefe und bevorstehender Lebenslauf – [3] Palingenesien.

1988 / 19 III. Der neue teutsche Merkur, 1797-1800: [1] Kampanerthal – [2] Jubelsenior – [3] Titan. Komischer Anhang zum Titan.

1988 / 22 IV. Allgemeiner litterarischer Anzeiger, 1798-1801: [1] Hesperus, 2. Aufl. – [2] Titan.

1988 / 24 V. Neue Bibliothek der schönen Wissenschaften und der freyen Künste / Bibliothek der redenden und bildenden Künste, 1800-1806: [1] Kampanerthal – [2] Vorschule der Ästhetik.

1988 / 29 VI. Garlieb Merkel: Briefe an ein Frauenzimmer über die neuesten Produkte der schönen Literatur, 1800-1801: [1] Titan – [2] Titan – [3] Das heimliche Klaglied.

1988 / 41 VII. Leipziger Jahrbuch der neuesten Literatur / Leipziger Literaturzeitung / Neue Leipziger Literaturzeitung, 1800-1803: [1] Titan – [2] Komischer Anhang zum Titan – [3] Das heimliche Klaglied – [4] Titan. Komischer Anhang zum Titan – [5] Titan – [6] Titan.

1988 / 53 VIII. Jason, 1808-1810: [1] Levana – [2] Dr. Katzenbergers Badereise.

1988 / 55 IX. Münchener allgemeine Literatur-Zeitung, 1821: [1] Der Komet – [2] Über die deutschen Doppelwörter.

1988 / 64 X. Raisonnirendes Bücherverzeichniß, 1783: Grönländische Prozesse.

1988 / 66 XI. Allgemeines Verzeichniß neuer Bücher, 1784: Grönländische Prozesse.

1988 / 67 XII. Berlinisches Archiv der Zeit und ihres Geschmacks, 1795: Hesperus.

1988 / 70 XIII. Magasin encyclopédique, 1797: Jubelsenior.1988 / 71 XIV. Greifswalder kritische Nachrichten, 1798: Jubelsenior.

1988 / 73 XV. Neue theologische Annalen, 1798: Kampanerthal.

1988 / 77 XVI. Oberdeutsche allgemeine Litteraturzeitung, 1800: Kampanerthal.

1988 / 78 XVII. Staats- und Gelehrte Zeitung des Hamburgischen unpartheyischen Correspondenten, 1800: Titan.

1988 / 79 XVIII. Poesile, 1801: Titan. Komischer Anhang zum Titan.

1988 / 83 XIX. Minerva, 1804: Vorschule der Ästhetik.

1988 / 86 XX. Nordische Miszellen, 1805: Vorschule der Ästhetik.

1988 / 102 XXI. Franz Horn: Leben und Wissenschaft, Kunst und Religion, 1807: Vorschule der Ästhetik.

1988 / 114 XXII. Miscellen für die neueste Weltkunde, 1807: Levana.

1988 / 117 XXIII. Le Conservateur, 1808: Friedenspredigt.

1988 / 120 XXIV. Journal des Luxus und der Moden, 1812: Leben Fibels.

1988 / 122 XXV. Wiener allgemeine Literaturzeitung, 1814: Vorschule der Ästhetik, 2. Aufl.

1988 / 140 XXVI. Zeitblüthen, 1815: Museum.

1988 / 142 XXVII. Hermes, 1819: Über die deutschen Doppelwörter.

1988 / 149 XXVIII. Literarisches Conservations-Blatt, 1821: Über die deutschen Doppelwörter.

1988 / 151 XXIX. (Wiener) Jahrbücher der Literatur, 1821: Über die deutschen Doppelwörter.

1988 / 172 XXX. Allgemeines Repertorium der neuesten in- und ausländischen Literatur, 1821: Der Komet.

1988 / 174 XXXI. Wegweiser im Gebiete der Künste und Wissenschaften, 1823: Dr Katzenbergers Badereise, 2. Aufl.

1988 / 178 XXXII. Neue Breslauer Zeitung, 1823: Dr. Katzenbergers Badereise, 2. Aufl.

1988 / 180 XXXIII. Berliner Conversations-Blatt für Poesie, Literatur und Kritik, 1828: Wahrheit aus Jean Pauls Leben.

1988 / 187 XXXIV. The Monthly Review, 1828: Wahrheit aus Jean Pauls Leben. Selina.

1988 / 200 XXXV. Der Gesellschafter, 1830: Wahrheit aus Jean Pauls Leben.

1988 / 206 XXXVI. Jahrbücher für wissenschaftliche Kritik, 1834: Wahrheit aus Jean Pauls Leben.

1988 / 219 XXXVII. The New-York Review, 1837: Wahrheit aus Jean Pauls Leben.

1988 / 247 Index zu Band 1-4, nach den Titeln der rezensierten Werke Jean Pauls geordnet.

1989 / 7 Sprengel, Peter: Jean Paul als Jugendschriftsteller Anhang: Jean Pauls Beiträge zu Ellrodts “Taschenkalender zur belehrenden Unterhaltung für die Jugend und ihre Freunde. Auf das Jahr 1796″.

1989 / 37 Pott, Hans-Georg: Das Ich und der Tod. Zur biographisch-testamentarischen Form des Romans bei Jean Paul.

1989 / 48 Nienhaus, Stefan: Der Erzähler als Held. Zum Verhältnis von Erzählersubjektivität und Handlung in Jean Pauls “Hesperus”.

1989 / 75 Chamberlain, Timothy J.: Alphabet und Erzählung in der “Clavis Fichtiana” und im “Leben Fibels”.

1989 / 93 Fertig, Ludwig: Jean Paul und das moderne Berufsschriftstellertum.

1989 / 117 Kremer, Detlef: Die Schrift des “Runenbergs”. Literarische Selbstreflexion in Tiecks Märchen.1989 / 145 Arnim, Achim von: Rezension des “Schmelzle”.

1989 / 148 Horn, Franz: Zwei umgearbeitete Rezensionen (“Titan” – “Flegeljahre”).

1989 / 166 Horn, Franz: Einige Wort über Jean Paul.

1989 / 170 Charakter der Romane Jean Pauls. Aus: “Übersicht der poetischen Literatur der Deutschen seit dem Jahre 1795, in Briefen”, dritter Brief.

1989 / 173 Weigl, Engelhart: Christian Begemann, Furcht und Angst im Prozeß der Aufklärung (Rezension).

1989 / 185 Kosenina, Alexander: Götz Müller, Jean Pauls Exzerpte (Rezension).

1990 / 7 Hahn, Barbara: “Geliebtester Schriftsteller”. Esther Gads Korrespondenz mit Jean Paul.

1990 / 43 Köpke, Wulf: Abschied von der Poesie. “Flegeljahre” und die Auseinandersetzung mit Herder.

1990 / 61 Dörries, Matthias: Ent-setzter Apotheker. Ein Naturwissenschaftler als Metapher in Jean Pauls “Komet”.

1990 / 74 Schmitz-Emans, Monika: Georg Christoph Lichtenberg und der Maschinen-Mann. Zur Interferenz von literarischer Phantasie und naturwissenschaftlicher Modellbildung.

1990 / 112 Viëtor, Karl: Jean Paul (mitgeteilt von Carsten Zelle, Siegen).

1990 / 134 Sprengel, Peter: Schwanengesang der Innerlichkeit. Viëtors Jean-Paul-Vortrag im Kontext der Wirkungsgeschichte.

1990 / 140 de Quincey, Thomas: John Paul Frederick Richter.

1990 / 153 Baasner, Rainer: Hans Esselborn, Das Universum der Bilder. Die Naturwissenschaft in den Schriften Jean Pauls (Rezension).

1990 / 168 Esselborn, Hans: Alain Montandon, Jean Paul Romancier. L’étoile shandéenne (Rezension).

1990 / 170 Müller, Götz: Replik auf eine Rezension von “Jean Pauls Exzerpte” nebst einigen Addenda.1991 / 11 Mronz, Dieter: 150 Jahre Jean-Paul-Denkmal Bayreuth. Rede des Oberbürgermeisters Dr. Dieter Mronz am 2. Juni 1991.

1991 / 17 Pott, Hans-Georg: Jean Paul und die Moderne.

1991 / 32 Esselborn, Hans: Die Vielfalt der Redeweisen und Stimmen. Jean Pauls erzählerische Modernität.

1991 / 67 Müller, Götz: Mehrfache Kodierung bei Jean Paul.

1991 / 92 Wuthenow, Ralph-Rainer: Verführung durch Phantasie.

1991 / 108 Köpke, Wulf: Die Moreske einer Moreske oder die dunkle Seite des Humors.

1991 / 120 Niehaus, Stefan: “Da ich ihn aus unserer Zeitung als einen wahren Dichter des Herzens kenne”: Walts Lyrik.

1991 / 132 Sprengel, Peter: Interferenzen von Literatur und Leben: Jean Pauls Freund Emil Thieriot und die “Flegeljahre”.

1991 / 169 Golz, Jochen: Alltag und Öffentlichkeit in Jean Pauls “Siebenkäs”.

1991 / 183 Käuser, Andreas: Die Verdoppelung des Ich. Jean Pauls physiognomische Poetik im “Komet”.

1991 / 197 Schmitz-Emans, Monika: Der verlorene Urtext. Fibels Leben und die schriftmetaphorische Tradition.

1991 / 223 Simon, Ralf: Allegorie und Erzählstruktur in Jean Pauls “Leben Fibels”.

1991 / 242 Rubino, L. Mario: Die Rezeption Jean Pauls in Italien.

1991 / 258 Böck, Dorothea: Etwas über kaum bekannte Briefe oder: wie Caroline Richter gegen ihre Poetisierung aufbegehrte.

1991 / 277 Müller, Götz: Probleme der Jean-Paul-Edition.

1991 / 287 Rumpf, Michael: Verteidigung des Zorns.

1991 / 291 Schmitz-Emas, Monika: Vorsichtige, aber unvermeidliche Mutmaßungen, den Verfasser der bienrodischen Fibel betreffend.

1991 / 297 Lorenz, Lea: Über Frauen, Männer, Fast Food und Jean Paul.

1991 / 302 Beck, Monika: Über einen Satz von Jean Paul.

1991 / 306 Berentelg, Wilhelm: Über einen Satz Jean Pauls.

1991 / 312 Bohren, Rudolf: “Wie war dein Leben und Sterben so sanft und meerstille, du vergnügtes Schulmeisterlein Wutz!”.

1991 / 316 Eisenhauer, Gregor: “Der Vogel Merops”. Jean Pauls humoristische Metaphorik.

1991 / 322 Emrich, Berthold: Ein Versuch, Jean Paul unbefangen zu lesen.

1991 / 326 Frei, Frederike: Auf dem Gedankenstrich.

1991 / 332 Gefreis, Heike: Eine Note zu einem Satz Jean Pauls.

1991 / 341 Grüning, Uwe: Im Märchen wie im Leben.

1991 / 344 Könecke, Rainer: Über einen Satz Jean Pauls.

1991 / 348 Kritschil, Detlef: “Lasset uns zu Lianen gehen, wo die Rätsel wohnen”.

1991 / 354 Mauer, Burkhard: Jean Paul – Bericht über einen Satz.

1991 / 357 Pielka, Sabine: Leerstellen, Klüfte, Brücken.

1991 / 363 Eger, Manfred: Jean Paul als Schlüssel zu Robert Schumann.

1991 / 376 Wölfel, Kurt: Sieben Gründe für Bayreuther/innen, Jean Paul zu lesen.

1993 / 7 Pichois, Claude: Frankreich und Jean Paul.

1993 / 17 Schmitz-Emans, Monika: Vom Leben und Scheinleben der Bücher. Das Buch als Objekt bei Jean Paul.

1993 / 47 Koch, Lutz: Bemerkungen über Logik und Psychologie der “Levana”.

1993 / 65 Kiefer, Klaus H.: Jean Paul als Erzieher. Konflikte zwischen Pädagogik und literarischer Lust.

1993 / 85 Sprengel, Peter: Schoppes Hochzeitsrede und Albanos Hochzeitsreise. Weiteres über die Jean-Paul-Verehrung des Freiherrn von Meusebach, mit einem Anhang.

1993 / 107 Grimm, Erk: Namespiel und Urszene. Die unendliche Geschichte von Bonaventuras “Nachtwachen”.

1993 / 115 Futterknecht, Franz: Eduard Mörikes “Das Stuttgarter Hutzelmännlein”. Versuch einer Interpretation.

1993 / 135 Schmitz-Emans, Monika: Alles “bedeutet und bezeichnet”. Überlegungen zu Jean Pauls Naturalienkabinetten anläßlich Gustav Lohmanns Buch: Jean Pauls “Flegeljahre” gesehen im Rahmen ihrer Kapitelüberschriften.

1993 / 169 Koch, Manfred: Artistische Verehrung. Zur Neuausgabe der Jean-Paul-Anthologie von George und Wolfskehl.

1993 / 175 Wirtz, Thomas: Jean Paul-Bibliograhie 1984-1991.

1993 / 235 Müller, Götz: Klaus Pauler (Hg.), Jean Paul: Siebenkäs. Text der Erstausgabe von 1796 mit Varianten der Ausgabe von 1818 und den Vorarbeiten zu beiden Ausgaben aus dem Nachlaß (Rezension).

1993 / 244 Simon, Ralf: Birgit Haustedt, Die Kunst der Verführung. Zur Reflexion der Kunst im Motiv der Verführung bei Jean Paul, E.T.A. Hoffmann, Kierkegaard und Brentano (Rezension).

1993 / 249 Riedel, Wolfgang: Nachruf auf Götz Müller (1942-1993).

1994 / 7 Knickmann, Hanne: Der Jean-Paul-Forscher Eduard Berend (1883-1973). Ein Beitrag zur Geschichte der Germanistik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Teil I.

1994 / 93 Cambi, Fabricio: “Geist” und “Witz” in der Ästhetik Jean Pauls.

1994 / 111 Simon, Ralf: Zwei Studien über Autobiographik I. Autobiographie als elementare Hermeneutik.

1994 / 131 Simon, Ralf: Zwei Studien über Autobiographik II. “Konjektural-Biograhie” und “Selberlebensbschreibung”. Jean Pauls inszenierte Autobiographik.

1994 / 145 Wirtz, Thomas: Ephrem Holdener, Jean Paul und die Frühromantik. Potenzierung und Parodie in den “Flegeljahren” (Rezension).

1994 / 150 Naumann, Ursula: Arno Beise, Charlotte Corday. Karriere einer Attentäterin (Rezension).

1994 / 150 Naumann, Ursula: Beate Greisler, Charlotte Corday – Die Mörderin des Jean Paul Marat. Ein literarischer Diskurs über die Furcht (Rezension).

1995 / 7 Knickmann, Hanne: Der Jean-Paul-Forscher Eduard Berend (1883-1973). Ein Beitrag zur Geschichte der Germanistik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Teil II.

1995 / 105 Schmitz-Emans, Monika: Die “Sprache” der Bilder als Anlaß des Schreibens: Spielformen des literarischen Bildkommentars bei Lavater, Lichtenberg, Jean Paul und Calvino.

1995 / 165 Wirtz, Thomas: Vom Nachlassen. Die Handschriften Jean Pauls in Berlin.

1995 / 179 Hentschel, Uwe: Leipziger Literaturverhältnisse nach dem Siebenjährigen Krieg. Thesen und Anmerkungen.

1995 / 205 Wirtz, Thomas: Jutta Schönberg, Subjektgenese und Subjektkritik bei Jean Paul im psychokulturellen Kontext (Rezension).

1996 / 7 Pastor, Eckart; Tewilt, Gerd-Theo: Ein Brief Jean Pauls an Georg Friedrich August Goldmann in Göttingen. Aus der Collection Warocqué, Belgien.

1996 / 9 Pfotenhauer, Helmut: Bilderfluch und Bilderflut. Zu Jean Pauls “Hesperus”.

1996 / 23 Wirtz, Thomas: Schreibversuche. Jean Pauls Briefe bis 1805.

1996 / 39 Weber, Kurt: Jean Pauls Landschaften.

1996 / 61 Graf, Guido: Mißverstehen (als Voraussetzung). Jean Paul und Emil August von Gotha.

1996 / 103 Sprengel, Peter: Echo aus weiter Ferne. Jean-Paul-Spuren bei Freytag, Meyer, Hamerling, Hauptmann.

1996 / 141 Köpke, Wulf: Thomas Carlyles einzigartiger Held: Jean Paul Friedrich Richter. Die Jean-Paul-Essays und ihre Bedeutung für die Rezeption Jean Pauls in England und Amerika.

1996 / 165 Wirtz, Thomas: Herbert Kaiser, Jean Paul lesen. Versuch über seine poetische Anthropologie des Ich (Rezension).

1996 / 172 Simon, Ralf: Christian Sinn, Jean Paul. Hinführung zu seiner Semiologie der Wissenschaft (Rezension).

1997/98 / 7 Wölfel, Kurt: Kleine Selberverabschiedung1997/98 / 9 Pfotenhauer, Helmut: Roquairol oder semiotische Verwerfungen als poetische Figur.

1997/98 / 33 Schlaffer, Heinz: Jean Pauls Mysterien

1997/98 / 85 Simon, Ralf: Animalische Einfälle. Reflexionen über Tiere als Thema von Aphorismen (Lichtenberg, Jean Paul, Canetti)

1997/98 / 47 Wirtz, Thomas: “Ich komme bald, sagt die Apokalypse und ich“ Vorläufiges über den Zusammenhang von Weltende und Autorschaft bei Jean Paul

1997/98 / 113 Kapitza, Peter: “. . . unbeschreiblich konfus dasitzen, im Finstern lesend“? Der japanische Jean Paul

1997/98 / 151 Hiebel, Hans H.: “Autonomie” und “Zweckfreiheit“ der Poesie bei Jean Paul und seinen Zeitgenossen.

1997/98 / 191 Ter-Nedden, Gisbert: Die Unlust zu fabulieren und der Geist der Schrift. Medienhistorische Fußnoten zur Krise des Erzählens im 18. Jahrhundert.

1997/98 / 221 Ewers, Hans-Heino: “Sie hüpfen fröhlich herum und freuen sich.“ August Rodes Kinderschauspiele im Kontext von Empfindsamkeit und Philanthropismus. Mit einem Anhang: August Rode, Die Abreise

1997/98 / 245 Naumann, Ursula: Jean Pauls sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe Zweite Abteilung. Sechster Band: Dichtungen, Merkblätter, Studienhefte. Schriften zur Biographie. Libri Legendi (Rezension)

1997/98 / 249 Meier, Monika: Andreas Erb, Schreib-Arbeit. Jean Pauls Erzählen als Inszenierung freier Autorschaft (Rezension)

1999 / 2 Jean Paul: Bausteine, Erfindungen, Einfälle. Ausgewählt von Thomas Wirtz.

1999 / 9 Pfotenhauer, Helmut: Zum Stand der Jean-Paul-Edition.

1999 / 13 Goebel, Ralf: Beschreibung von Jean Pauls Nachlass in der Staatsbibliothek zu Berlin.

1999 / 20 Wirtz, Thomas: “Der Hesperus“ als Pilotband einer Edition der Erstausgaben (Revidierte Abteilung IA der zu Lebzeiten veröffentlichten Werke)

1999 / 27 Wirtz, Thomas: Die Erschließung von Jean Pauls Exzerpten

1999 / 30 Meier, Monika: Editionsvorhaben der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften “Briefe an Jean Paul“

1999 / 35 Dangel-Pelloquin, Elsbeth: Eheklage als Rührwerk des Erzählens. Jean Paul und Johanne Pauline im Vis-à-Vis.

1999 / 56 Riedel, Wolfgang: Die Macht der Metapher. Zur Modernität von Jean Pauls Ästhetik

1999 / 95 Spedicato, Eugenio: Die große Kette des Bösen und Jean Pauls Poietodizee

1999 / 119 Esselborn, Hans: “Man kann sich nicht anders ganz sehen als im Auge eines fremden Sehers“. Jean Pauls Modernität im Spiegel der französischen Rezeption

1999 / 144 Wilhelm, Ira: “Ein Kessel voll Suppe“. Wilhelm Heinse liest Jean Paul.

1999 / 156 Heinritz, Reinhart: Über Jean Pauls Roman “Die unsichtbare Loge“

1999 / 170 Schmidt-Arzberg, Georg: Jean Pauls Polymeter “Frühlingstraum“. Vertonung.

1999 / 174 Koepke, Wulf: Heike Döll, Rollenspiel und Selbstinszenierung (Rezension)

1999 / 179 Goebel, Ralf: Jochen Golz, Welt und Gegen-Welt in Jean Pauls “Titan“ (Rezension)

1999 / 188 Hunfeld, Barbara: Elvira Steppacher, Körpersprache in Jean Pauls “Unsichtbarer Loge“ (Rezension)

1999 / 193 Sick, Birgit: Christoph Unger, Die ästhetische Phantasie – Begriffsgeschichte, Diskurs, Funktion, Transformation (Rezension)

2000/01 / 1 Pfotenhauer, Helmut: Editorial

2000/01 / 4 Pfotenhauer, Helmut: Jean Paul – Ein Gegenklassiker. Eine Einführung.

2000/01 / 10 Reemtsma, Jan Philipp: Kome

t2000/01 / 32 Grünbein, Durs: Ein sarkastisches Kind

2000/01 / 33 Sprengel, Peter: Jean Pauls Antiklassizismus – Ein Rezeptionsphänomen?

2000/01 / 46 Pfotenhauer, Helmut: Das Leben schreiben – Das Schreiben leben. Jean Paul als Klassiker der Zeitverfallenheit

2000/01 / 59 Schmitz-Emans, Monika: Der Komet als ästhetische Programmschrift – Poetologische Konzepte, Aporien und ein Sündenbock

2000/01 / 93 Schmidt-Hannisa, Hans-Walter: “Der Traum ist unwillkürliche Dichtkunst” – Traumtheorie und Traumaufzeichnung bei Jean Paul

2000/01 / 114 Wirtz, Thomas: Konstruiertes Leben. Bayle-Spuren im Werk Jean Pauls

2000/01 / 151 Hunfeld, Barbara: Glanz der Unebenheit. Aus Jean Pauls “Arbeitsloge” des “Hesperus”

2000/01 / 165 Cloot, Julia: Musikalische Landschaft

2000/01 / 189 Dangel-Pelloquin, Elsbeth: Küsse und Risse: Jean Pauls Osculologie

2000/01 / 205 Sick, Birgit: Jean Pauls unveröffentlichte Satiren- und Ironienhefte (1782-1803)

2000/01 / 218 Buschendorf, Bernhard: “Um Ernst, nicht um Spiel wird gespielt.” Zur relativen Autonomie des Ästhetischen bei Jean Paul

2000/01 / 238 Golz, Jochen: Blicke Jean Pauls auf Schiller

2000/01 / 251 Simon, Ralf: Versuch über einige Rahmenbedingungen des literarischen Charakters in Jean Pauls “Flegeljahren”

2000/01 / 267 Eickenrodt, Sabine: Horizontale Himmelfahrt. Die optische Metaphorik der Unsterblichkeit in Jean Pauls “Komet”

2000/01 / 293 Japp, Uwe: Die narrative Instanz des Humoristen in “Dr. Katzenbergers Badereise”

2000/01 / 305 Wölfel, Kurt: Schoppe 2002/ 1 Pfotenhauer, Helmut: Editorial

2002 / 2 Jean Paul: “Schreiben Abzeichnen Eingraben” – Aus den unveröffentlichten Exzerptheften (1782-1800), mitgeteilt von Michael Will

2002 / 14 Maier, Hans: Der Dichter und sein “schleichend Volk” – Jean Paul nach 175 Jahren.

2002 / 35 Schmidt-Hannisa, Hans-Walter: Lesarten. Autorschaft und Leserschaft bei Jean Paul

2002 / 53 Schmitz-Emans, Monika: Sankt Lukas als Statist. Malerfiguren und Malergeschichten bei Jean Paul

2002 / 86 Schneider, Sabine M.: Klassizismus und Romantik – zwei Konfigurationen der einen ästhetischen Moderne. Konzeptuelle Überlegungen und neuere Forschungsperspektiven

2002 / 129 Vollmer, Hartmut: “Blumen-Phantasien”. Betrachtung eines zentralen allegorischen Motivs in Jean Pauls Roman Siebenkäs

2002 / 146 Böck, Dorothea: “Der wahre Brief ist seiner Natur nach poetisch” (Novalis). Zwischen realer und imaginärer Geselligkeit – Jean Pauls Epistel-Salon

2002 / 176 Dehrmann, Mark-Georg: Brotverwandlungen des Geistes. Die Phantasie zwischen Materie und Geist bei Jean Paul, mit Rücksicht auf Johann Jacob Bodmer und Georg Hermann Richerz

2002 / 198 Walter-Schneider, Margret: Der zerbrochne Umriss. Über den Romancier Jean Paul

2002 / 216 Schäfer, Armin: Jean Pauls monströses Schreiben

2002 / 235 Albert, Claudia: Eckart Goebel: Am Ufer der zweiten Welt. Jean Pauls ‚Poetische Landschaftsmalerei (Rezension)

2002 / 239 Holzmann, Hubert: Julia Cloot: Geheime Texte. Jean Paul und die Musik (Rezension)

2002 / 244 Schmitz-Emans, Monika: Elsbeth Dangel-Pelloquin: Eigensinnige Geschöpfe. Jean Pauls poetische Geschlechter-Werkstatt (Rezension)

2002 / 249 Zaus, Petra: Uwe Japp: Die Komödie der Romantik. Typologie und Überblick (Rezension)

2003 / 1 Pfotenhauer, Helmut: Editorial

2003 / 2 Jean Paul: »Der Poet träumt, der Leser schläft.« Materialien aus Jean Pauls unveröffentlichter Satiren- und Ironiensammlung

2003 / 9 Jean Paul: »Aus diesen Verwirrungen einen Roman zu machen.« Aus den unveröffentlichten Vorarbeiten zum Hesperus. 2003/ 14 Sauder, Gerhard: »Komet«(en)-Autorschaft

2003 / 30 Eickenrodt, Sabine: Sinesische Sprachgitter: Jean Pauls Schriftbilder der anderen Welt

2003 / 78 Pfotenhauer, Helmut: Empfindbild, Gesichtserscheinung, Vision. Zur Geschichte des inneren Sehens und Jean Pauls Beitrag dazu

2003 / 111 Schmitz-Emans, Monika: Engel in der Krise. Zum Engelsmotiv in der romantischen Ästhetik und in Jean Pauls Roman Der Komet

2003 / 139 Schmidt, Wolf Gerhard: »Zweifellicht« und »Sphärenmusik«. Jean Pauls Ossian-Rezeption

2003 / 163 Meißner, Thomas: Doris Reimer: Passion & Kalkül. Der Verleger Georg Anderas Reimer (1776-1842). [Rezension]

2003 / 169 Helmreich, Christian: Beatrice Mall-Grob: Fiktion des Anfangs. Literarische Kindheitsmodelle bei Jean Paul und Adalbert Stifter (Rezension)

2003 / 175 Vince, Monika: Christoph Zeller: Allegorien des Erzählens. Wilhelm Raabes Jean-Paul-Lektüre. (Rezension)

2003 / 180 Keppler, Stefan: Irmgard Egger: Diätetik und Askese. Zur Dialektik der Aufklärung in Goethes Romanen. (Rezension)

2003 / 186 Will, Michael: Christian Helmreich: Jean Paul & le métier littéraire. Théorie et pratique du roman à la fin du XVIIIe siècle allemand. (Rezension)

2004 / 3 Pfotenhauer, Helmut: Editorial

2004 / 4 Friedrich, Sven: Nachruf: Philipp Hausser

2004 / 5 Miller, Norbert: Nachruf: Walter Höllerer

2004 / 12 Beyer, Marcel: Dankrede

2004 / 17 Meier, Monika: »Da der erste Theil ihres Briefs so war wie ihr Abschied, (doch sie nahmen gar keinen) …« Briefe an Jean Paul 1781-1797

2004 / 27 Straub, Monika/ Vince, Monika: »Wetterleuchtende Demant- und Zaubergrube«. Zur Produktivität des Todes in Jean Pauls Exzerpten und literarischen Schriften

2004 / 61 Ueding, Gert: Episches Atemholen – Über Jean Pauls widerspenstiges Erzählen

2004 / 83 Frei Gerlach, Franziska: Schriftgeschwister. Die Rückversicherung des Fragments in Jaen Pauls Unsichtbarer Loge

2004 / 112 Nonnenmacher, Kai: Der unübersetzbare Allübersetzer: Jean Paul als ‘Deutsch-Franze’

2004 / 165 Will, Michael: Kein »stubengelehrter Tintenfisch« – Ernst Förster(1800-1885): Schwiegersohn, Herausgeber und Porträtzeichner Jean Pauls

2004 / 207 Pfotenhauer, Helmut: Bonavita Bank – der fränkische Arcimboldo

2004 / 215 Brosche, Peter: Jean Paul unter dem Himmel der Astronomen

2005 / 1 Pfotenhauer, Helmut: Editorial

2005 / 3 Paul, Jean: Bausteine, Actio, Thorheiten (ausgewählt von Petra Zaus)

2005 / 14 Miller, Norbert: »Welche flimmernde Welt!« – Jean Pauls Gärten und Landschaften

2005 / 59 Lutz, Cosima: »Aufeß-System« – Jean Pauls kannibalistische Poetik im Komet

2005 / 89 Esselborn, Hans: »Ein Buch gehört der Menschheit an« – Jean Pauls Plädoyer für die »Preßfreiheit«

2005 / 107 Hesse, Sandra: »Mir (empirisch genommen) grauset vor mir (absolut genommen)« – Zur philosophischen Kritik und poetologischen Reflexion in Jean Pauls Clavis Fichtiana

2005 / 150 Schmitz-Emans, Monika: Die Erfindung des Menschen auf dem Papier. Jean Pauls Unsichtbare Loge, der Fall Kaspar Hauser und Jacob Wassermanns Caspar Hauser-Roman

2005 / 179 Meier, Monika/ Paulus, Jörg: Sammlung der zeitgenössischen Rezensionen von Jean Pauls Werken. Zweiter Nachtrag

2005 / 187 Eickenrodt, Sabine: Jean Pauls Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe. Vierte Abteilung: Briefe an Jean Paul. Bd. 1 (= Briefe an Jean Paul 1781-1793, hrsg. von Monika Meier). – Bd. 2 (= Briefe an Jean Paul 1794-1797, hrsg. von Dorothea Böck und Jörg Paulus). (Rezension)

2005 /199 Keppler, Stefan: Maximilian Bergengruen, Schöne Seelen, groteske Körper. Jean Pauls ästhetische Dynamisierung der Anthropologie. (Rezension)

2005 / 205 Shimasaki, Junko: Jean Paul, der Komet / Suisei. Von Norimi Tsuneyoshi ins Japanische übersetzt. (Rezension)

2005 / 211 Zaus, Petra: Ulrike Hagel, Elliptische Zeiträume des Erzählens. Jean Paul und die Aporien der Idylle. (Rezension)

2006 / 1 Pfotenhauer, Helmut: Editorial

2006 / 5 Pfotenhauer, Halmut: Bücher-Biographie – Einführung

2006 / 19 Hunfeld, Barbara: Textwerkstatt – Eine neue Jean-Paul-Werkausgabe und ihr Modell Hesperus

2006 / 41 Zaus, Petra: Von Varianten und Variationen – Bd. II/9 Einfälle, Bausteine, Erfindungen

2006 / 51 Sick, Birgit: Jean Pauls nachgelassene Satiren und Ironien als Werkstatt-Texte: Schreibprozeß – Werkbezug – Optionale schreibweisen

2006 / 71 Will, Michael: Jean Pauls (Un-)Ordnung der Dinge

2006 / 97 Meier, Monika: »Heureusement« – Christian Otto als »Publikum«, »Leser« und »Rezensent« Jean Pauls

2006 / 113 Paulus, Jörg: Gerüchteküche und Geistergesprächswerkstatt – Zur Poetisierung desSkandalösen bei Jean Paul (am Beispiel der Fußnote im Siebenkäs)

2006 / 131 Böck, Dorothea: Phantastische Epistel-Experimente: Poetische Biographik im Umfeld Jean Pauls

2006 / 153 Golz, Jochen: Die historisch-kritische Edition von Goethes Tagebüchern am Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar – Ein Erfahrungsbericht

2006 / 179 Radecke, Gabriele: Gedeutete Befunde und ihre Darstellung im konstituierten Text – Editorische Überlegungen zu Theodor Fontanes Mathilde Möhring

2006 / 205 John, Johannes: »Die wirkliche Wirklichkeit derselben …« – Zur Problematik und Praxis der Emendationen an Adalbert Stifters Erzählung Nachkommenschaft

2006 / 221 Simon, Ralf: Commercium und Verschwörungstheorie – Schillers Geisterseher und Jean Pauls Titan

2007 / 1 Dangel-Pelloquin, Elsbeth/ Pfotenhauer, Helmut/ Schmitz-Emans, Monika/ Simon, Ralf: Editorial

2007 / 3 Golz, Jochen: »Der Chinese in Rom« – Jean Paul und die Weimarer Klassiker

2007 / 23 Buschendorf, Bernhard: Jean Pauls Selina – Ein jacobianisch-platonisches Enkomion auf die unsterbliche Seele

2007 / 67 Sinn, Christian: »Acht Jahre unter der Erde« – Jean Pauls Die unsichtbare Loge (1793) zwischen Aufklärung und Arkanum

2007 / 85 Schmitz-Emans, Monika: Jean Paul – Schumann – Heine: Überlegungen zu einer poetisch-musikalischen Konstellation

2007 / 105 Pfotenhauer, Helmut: Jean Paul und Königin Luise oder weshalb singende Prosa keinen guten Vers erlaubt

2007 / 123 Boehmer, Marisa Siguan: Wenn es Calderón nicht gegeben hätte, die Deutschen hätten ihn erfunden: Deutsche Romantik und spanisches Barock

2007 / 149 Leistner, Maria-Verena: »Rose, Lilie, Nelke, Vergißmeinnicht!« Helmina von Chézy und Jean Paul

2007 / 167 Dangel-Pelloquin, Elsbeth: Kai Nonnenmacher, Das schwarze Licht der Moderne – Zur Ästhetikgeschichte der Blindheit. (Rezension)

2007 / 172 Jessing, Benedikt: Martin Dönike, Pathos, Ausdruck und Bewegung – Zur Ästhetik des Weimarer Klasizismus 1796-1806. (Rezension)

2007 / 177Schmitz-Emans, Monika: Barbara Hunfeld, Der Blick ins All – Reflexionen des Kosmos des Zeichen bei Brockes, Jean Paul, Goethe und Stifter. (Rezension)

2008 / 1 Dangel-Pelloquin, Elsbeth/ Pfotenhauer, Helmut/ Schmitz-Emans, Monika/ Simon, Ralf: Editorial

2008 / 5 Schmitz-Emans, Monika: Ein Wort zur Begrüßung

2008 / 7 Pfotenhauer, Helmut: Zehn Jahre

2008 / 15 Pfotenhauer, Helmut/ Hunfeld, Barbara/ Sick, Birgit: Die neue historisch-kritische Ausgabe von Werken Jean Pauls

2008 / 41 Schmitz-Emans, Monika: Beobachtungen zu Jean Pauls Poetik des Dramas

2008 / 65 Kluger, Alexander: Dichtung als autobiographisches Labor – Reflexionen über die Möglichkeiten der eigenen Lebensbeschreibung in Jean Pauls Leben Fibels

2008 / 91 Rabelhofer, Bettina: Das Scheitern des Ichs in der Autobiographie- Jean Pauls Selberlebensbeschreibung

2008 / 113 Dagel-Pelloquin, Elsbeth: Die Austreibung der Textilien aus dem Text – Stoffe in Jean Pauls Siebenkäs

2008 / 137 Schmitz-Emans, Monika: Jean Pauls Schriftsteller – Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen

2008 / 171 Kluger, Alexander/ Kupsch, Alexander: Jean Paul-Bibliographie 2000-2004

2008 / 203 Simon, Ralf: Sabine Eickenrodt, Augen-Spiegel – Jean Pauls optische Metaphorik der Unsterblichkeit. (Rezension)

2008 / 207 Simon, Ralf: Paul Flemming, The Pleasures of Abandonment – Jean Paul and the Life of Humor. (Rezension)

2008 / 210 Will, Michael: Annina Klappert, Die Perspektiven von Link und Lücke – Sichtweisen auf Jean Pauls Texte und Hypertexte. (Rezension)

2009 / 1 Dangel-Pelloquin, Elsbeth/ Pfotenhauer, Helmut/ Schmitz-Emans, Monika/ Simon, Ralf: Editorial

2009 / 5 Schwaderer, Christian/Straub, Sabine/Kluger, Alexander: Aus den laufenden Projekten der Satiren und Ironien, des Leben des Quintus Fixlein und des Leben Fibels (Arbeitsbericht aus der Editorenwerkstatt)

2009 / 8 Schwaderer, Christian: »Wenn ich stat der Haare federn hätte« – Materialien aus Jean Pauls unveröffentlichter Satiren- und Ironiensammlung (Arbeitsbericht aus der Editorenwerkstatt)

2009 / 18 Straub, Sabine: »Vorrede zur Vorrede« – Aus Jean Pauls unveröffentlichten Materialien zur Geschichte meiner Vorrede zur zweiten Auflage des Quintus Fixlein (Arbeitsbericht aus der Editorenwerkstatt)

2009 / 33 Kluger, Alexander: »Ein Buch macht Bücher« – Aus den unveröffentlichten Vorarbeiten zum Leben Fibels (Arbeitsbericht aus der Editorenwerkstatt)

2009 / 45 Pott, Hans-Georg: Aufklärung über Religion. Vortrag vor der Jean-Paul-Gesellschaft im März 2008

2009 / 63 Simon, Ralf: Jean Pauls Idyllentiere oder Hermeneutik der Welt-als-Idylle

2009 / 81 Frei Gerlach, Franzsika: Eine »Titel-Sonderbarkeit«. Die vierfache Spur der unsichtbaren Loge im Text

2009 / 113 Dembeck, Till: Fichte dem Buchstaben nach auslegen. Jean Pauls Konjektural-Philosophie

2009 / 141 Guthke, Karl S.: Der Bürger und der »Zusammenstoß der Kulturen«. Exotik im bürgerlichen Trauerspiel

2009 / 161 Zelle, Carsten: Empirische Psychologie und ästhetischer Überschuss in Tiecks frühen Straußfedern-Erzählungen (Der Psycholog u.a.)

2009 / 177 Schmitz-Emans, Monika: Jean Pauls Schriftsteller. Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen: Hesperus

2009 / 205 Schmitz-Emans, Monika: Jean Pauls Schriftsteller. Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen: Leben des Quintus Fixlein

2010 / 1 Dangel-Pelloquin, Elsbeth/ Pfotenhauer, Helmut/ Schmitz-Emans, Monika/ Simon, Ralf: Editorial

2010 / 3 Simon, Ralf: Zu den Beiträgen des Satirenworkshops

2010 / 5 Gaier, Ulrich: Mängel der Einbildungskraft als Gegenstände der Satire

2010 / 21 Bauer, Matthias: Das enzyklopädische Ich. Überlegungen zum Regelwerk von Jean Pauls Jugendsatiren am Beispiel der Baierischen Kreuzerkomödie

2010 / 45 Bergengruen, Maximilian: Pol und Gegenpol eines Magneten – Zwei Studien zu Jean Pauls Konzept der Doppel-autorschaft in Siebenkäs, Flegeljahren und Komet

2010 / 81 Böni, Sonja: »Gedanken mit tausend Schimmerecken.« Ikonische Reflexionen in Jean Pauls satirischen Wort-Irrgärten

2010 / 99 Schwaderer, Christian: Jean Pauls Quellmaschinerie. Der satirische Nachlass aus textgenetischer Sicht

2010 / 109 Schmidt-Biggemann, Wilhelm: Jean Paul als satirischer Philosoph

2010 / 121 Weder, Kathrine: Zum »Rapport« von Musik und Mesmerismus bei Jean Paul und E.T.A. Hoffmann

2010 / 139 Carl, Rolf-Peter: Leitbildwechsel. Das Jean Paul-Bild bei Georg Gottfried Gervinus

2010 / 149 Dürbeck, Gabriele: Zur Monstrosität des Kindes Otto. Altes und neues Wissen in Goethes Wahlverwandtschaften

2010 / 167 Schmitz-Emans, Monika: Jean Pauls Schriftsteller. Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen: Schriftseller im Siebenkäs (1796/1818) und ihre Rückkehr in den Palingenesien (1798)

2010 / 197 Pfotenhauer, Helmut: Jean Pauls Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe, IV. Abteilung, Bd.3.1: Briefe an Jean Paul, 1797–1799 und Bd.3.2.: Briefe an Jean Paul, 1799–1800 (Rezension)

2010 / 207 Dembeck, Till: Sascha Michel, Ordnungen der Kontingenz. Figurationen der Unterbrechung in Erzähldiskursen um 1800 (Wieland – Jean Paul – Brentano) (Rezension)

2010 / 211 Brandes, Peter: Stephan Pabst, Fiktionen des inneren Menschen. Die literarische Umwertung der Physiognomik bei Jean Paul und E.T.A. Hoffmann (Rezension)

2011 / 1 Dangel-Pelloquin, Elsbeth / Pfotenhauer, Helmut / Schmitz-Emans, Monika / Simon, Ralf: Editorial

2011 / 11 Naser, Christian: Automatisierungs- und Kontrollmöglichkeiten durch die EDV bei der Herstellung einer kritischen Edition

2011 / 29 Dangel-Pelloquin, Elsbeth: Strömende und stockende Wasserwerke. Jean Pauls Tränenerregungskunst

2011 / 51 Honold, Alexander: Die Jenseitsreise als horizontale Himmelfahrt: Auf den Spuren von Dantes Commedia in Jean Pauls Kampaner Tal

2011 / 91 Wieland, Magnus: Jean Pauls Sudelbibliothek. Makulatur als poetologische Chiffre

2011 / 121 Kluger, Alexander: »Jean Paul the Only« – Ein Überblick über die amerikanische Jean-Paul-Rezeption in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

2011 / 147 Schmitz-Emans, Monika: Selinas zweites Leben: Walter Kappacher in den Spuren Jean Pauls

2011 / 167 Schmitz-Emans, Monika: Jean Pauls Schriftsteller – Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen. Kleinere Schriften vor 1800: Biographische Belustigungen, Der Jubelsenior, Das Kampaner Tal oder über die Unsterblichkeit der Seele, nebst einer Erklärung der Holzschnitte unter den 10 Geboten des Katechismus

2011 / 181 Paulus, Jörg: Jean Paul: Werke. Historisch-kritische Ausgabe. Bd.I/1–3: Hesperus oder 45 Hundsposttage. Eine Biographie (Rezension)

2011 / 189 Honold, Alexander: Uwe Wirth, Die Geburt des Autors aus dem Geist der Herausgeberfiktion. Editoriale Rahmung im Roman um 1800: Wieland, Goethe, Brentano, Jean Paul und E.T.A. Hoffmann (Rezension)

2011 / 197 Simon, Ralf: Till Dembeck, Texte rahmen. Grenzregionen literarischer Werke im 18. Jahrhundert (Gottsched, Wieland, Moritz, Jean Paul) (Rezension)

2011 / 200 Frei Gerlach, Franziska: Helge Jordheim, Der Staatsroman im Werk Wielands und Jean Pauls. Gattungsverhandlungen zwischen Poetologie und Politik (Rezension)

2011 / 206 Völk, Malte: Cosima Lutz, Aufess-Systeme. Jean Pauls Poetik des Verzehrs (Rezension)